Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Testmaschine für Windows

Mitglied: Floooh

Floooh (Level 1) - Jetzt verbinden

13.08.2019, aktualisiert 12:02 Uhr, 449 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

bei uns werden aller paar Monate Softwaretests durchgeführt. Hauptsächlich geht es dabei um Windows 8.1 und Windows 10.
Der Testrechner ist derzeit ein Laptop, damit man ihn hin und her tragen kann und ein Gerät (was mit dem Programm kommuniziert) anschließen kann.

Im Endeffekt benötigt der Tester in jedem Falle ein "frisches" Windows. Sprich ohne unsere Gerätetreiber, Registryeinträge usw.

Ich habe vor langer Zeit mal eine Lösung erarbeitet die auf VirtualBox basiert. Ich stelle die VDI Datei auf "nicht beschreibbar" und dadurch ist das Windows wieder bereinigt.
Leider macht VirtualBox immer wieder Probleme und übernimmt die Umstellung von "nicht beschreibbar" zu "beschreibbar" nicht immer. Nach einigen Monaten auf der Kiste also mal Updates zu machen ist ein Graus.

Allgemein ist die Lösung nicht das gelbe vom Ei, weil der Laptop teilweise ins Internet muss. Aktuell läuft das übers Gast-WLAN, weil natürlich Zusatzsoftware (Adobe Reader) als auch Betriebssystem um Monate veraltet ist.

Kennt ihr Alternativen? Wie läuft das bei euch mit den Softwaretests (falls vorhanden)?

Danke schon mal!
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 13.08.2019, aktualisiert um 12:18 Uhr
Zitat von Floooh:

Kennt ihr Alternativen? Wie läuft das bei euch mit den Softwaretests (falls vorhanden)?

Benutz doch snapshots.

Das können sowohl VMware als auch Hyper-V und Virtualbox.

Erstell ein "sauberes" Windows und mach ein Snapshot. Nachden Tests stellst Du das Windows wieder auf den Snapshot zurück.

Oder du machst einfach eine Kopie der virtuellen Platte, die du nach dem Test wieder zurückspielst.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
LÖSUNG 13.08.2019 um 12:46 Uhr
Moin,

wenn es direkt auf der Hardware installiert werden soll, dann wäre hdguard vielleicht eine Möglichkeit. Mit dem kannst Du nach der Installation ein Abbild erstellen, dass innerhalb von Sekunden zurückspielbar ist. Auf dem "frischen" Windows kannst Du dann auch Updates machen und danach ein neues Abbild.

hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: SachsenHessi
LÖSUNG 13.08.2019 um 12:48 Uhr
Hi,
also ich nutze VMWare-VMs, die ich als "Kopie" noch auf dem NAS liegen habe,
klappt was nicht, oder geht eine VM "kaputt", wird diese Kopie zurückkopiert und weiter gehts.
LG
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Floooh
14.08.2019 um 09:32 Uhr
Der Vorteil an meiner Lösung ist halt, dass die Mitarbeiter sich "selbst helfen" können. Ich muss also nicht immer hin, wenn sie mal eine ältere/neuere Version testen wollen, sondern sie starten einfach 1x neu und weiter geht die Fahrt.
Ich hatte gehofft es gäbe irgendwas, dass das Grundimage direkt updaten kann oder sowas in der Richtung.

Vermutlich sind Snapshots dann doch das Mittel der Wahl oder ich bleibe erstmal bei dieser Lösung und kümmere mich um den "nicht beschreibbar - auf beschreibbar"-Bug.

Ich danke euch schon Mal!
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
14.08.2019 um 09:38 Uhr
Moin,

Zitat von Floooh:

Der Vorteil an meiner Lösung ist halt, dass die Mitarbeiter sich "selbst helfen" können. Ich muss also nicht immer hin, wenn sie mal eine ältere/neuere Version testen wollen, sondern sie starten einfach 1x neu und weiter geht die Fahrt.

So funktioniert auch der hdguard. Das kann man so einstellen, dass der User auswählt "Beim nächsten Neustart zurücksetzen" (oder so ähnlich), dann Neustart und das war's-

Ich hatte gehofft es gäbe irgendwas, dass das Grundimage direkt updaten kann oder sowas in der Richtung.

Hdguard. Da Du ja von Softwaretestern sprichst, sollten die in der Lage sein, das auszulösen. Der Weg wäre dann: Zurücksetzen, Image beschreibbar machen (vorher gibt es eine Passwortabfrage, kann also nicht aus Versehen passieren), Update ziehen, Image wieder read only setzen. Das war's. Das kann eigentlich jeder, wenn man das einmal zeigt.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: 140770
14.08.2019 um 09:42 Uhr
Zitat von Floooh:

Der Vorteil an meiner Lösung ist halt, dass die Mitarbeiter sich "selbst helfen" können. Ich muss also nicht immer hin, wenn sie mal eine ältere/neuere Version testen wollen, sondern sie starten einfach 1x neu und weiter geht die Fahrt.

Das können die Mitarbeiter doch mit den Snapshots auch? Einfach in dem Managment Werkzeug des jeweiligen Hypervisor den Snapshot wieder einspielen. Das sollten Softwareentwickler, welche eine IT-Ausbildung oder Studium erfolgreich absolviert haben, eigentlich können.

Wie läuft das bei euch mit den Softwaretests (falls vorhanden)?

Großteils Automatisiert. Dazu greifen wir u.a. auf Pipelines zurück, welche die Unit Tests durchführt.
Ansonsten kurz ein Container erstellen und testen.
Bitte warten ..
Mitglied: Floooh
14.08.2019, aktualisiert um 09:58 Uhr
Zitat von erikro:

Moin,

Zitat von Floooh:

Der Vorteil an meiner Lösung ist halt, dass die Mitarbeiter sich "selbst helfen" können. Ich muss also nicht immer hin, wenn sie mal eine ältere/neuere Version testen wollen, sondern sie starten einfach 1x neu und weiter geht die Fahrt.

So funktioniert auch der hdguard. Das kann man so einstellen, dass der User auswählt "Beim nächsten Neustart zurücksetzen" (oder so ähnlich), dann Neustart und das war's-

Ich hatte gehofft es gäbe irgendwas, dass das Grundimage direkt updaten kann oder sowas in der Richtung.

Hdguard. Da Du ja von Softwaretestern sprichst, sollten die in der Lage sein, das auszulösen. Der Weg wäre dann: Zurücksetzen, Image beschreibbar machen (vorher gibt es eine Passwortabfrage, kann also nicht aus Versehen passieren), Update ziehen, Image wieder read only setzen. Das war's. Das kann eigentlich jeder, wenn man das einmal zeigt.

Liebe Grüße

Erik
Entschuldige, dann hab ich die Funktionalität von hdguard auf den ersten Blick wohl falsch interpretiert.
Ich checke das nochmal. Danke dir!


Zitat von 140770:

Zitat von Floooh:

Der Vorteil an meiner Lösung ist halt, dass die Mitarbeiter sich "selbst helfen" können. Ich muss also nicht immer hin, wenn sie mal eine ältere/neuere Version testen wollen, sondern sie starten einfach 1x neu und weiter geht die Fahrt.

Das können die Mitarbeiter doch mit den Snapshots auch? Einfach in dem Managment Werkzeug des jeweiligen Hypervisor den Snapshot wieder einspielen. Das sollten Softwareentwickler, welche eine IT-Ausbildung oder Studium erfolgreich absolviert haben, eigentlich können.

Wir sprechen hier aber nicht von Softwareentwicklern, sondern Laborassistenten. ;) Die wären damit, trotz Anleitung, leider überfordert. Das hätte ich vielleicht noch dazu schreiben sollen.
Ein Entwickler sollte sowas problemlos können, da gebe ich dir natürlich Recht.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
14.08.2019 um 11:04 Uhr
Zitat von Floooh:

Zitat von erikro:

Moin,

Zitat von Floooh:

Der Vorteil an meiner Lösung ist halt, dass die Mitarbeiter sich "selbst helfen" können. Ich muss also nicht immer hin, wenn sie mal eine ältere/neuere Version testen wollen, sondern sie starten einfach 1x neu und weiter geht die Fahrt.

So funktioniert auch der hdguard. Das kann man so einstellen, dass der User auswählt "Beim nächsten Neustart zurücksetzen" (oder so ähnlich), dann Neustart und das war's-
Entschuldige, dann hab ich die Funktionalität von hdguard auf den ersten Blick wohl falsch interpretiert.

Kein Problem. Ich habe damit lange Jahre in einem Schulungsunternehmen gearbeitet. Das Zurücksetzen geht rasend schnell. Der Neustart dauert kaum länger. Updates ins Image einspielen, ist auch kein wirkliches Problem. Das Einzige, worauf man achten muss, ist der Modus, in dem das Teil läuft. Im Standard wird bei jedem Neustart zurückgesetzt. Das kann man umstellen. Ich glaube, das hieß "Seminarmodus".

Ich checke das nochmal. Danke dir!

Gerne
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools

Windows Datenträgerverwaltung buggy! (Windows Vista bis Windows 10)

Erfahrungsbericht von LochkartenstanzerWindows Tools

Moin, Ich habe eine Testkiste mit diversen Windows-Versionen + Ubuntu im Multiboot drauf. Gestern habe ich an den Partitionen ...

Windows 10

Windows Store, Windows 10 Deaktivieren

gelöst Frage von HanutaWindows 1011 Kommentare

Hallo Zusammen, habe einen Reg-Wert: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft mit dem Schlüssel: RemoveWindowsStore DWORD-Wert (32)Bit Wert: 1 Leider wird der Windows Store ...

Windows Server

Windows 2008R2 SMB - Windows 10

Frage von schakaL-Windows Server4 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe ein Problem mit dem Zugriff von Windows 10 auf einen Windows Server 2008R2 via Namen/IP, ...

Windows 7

Windows 7 Upgrade - Windows 10

gelöst Frage von MasterofblindWindows 74 Kommentare

Hallo Zusammen, wie würdet ihr eine Migration von ca. 150 PC's mit Windows 7 auf Windows 10 vorbereiten / ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
0-day Schwachstelle im Internet Explorer
Information von kgborn vor 15 StundenSicherheit

In Microsofts Internet Explorer gibt es eine 0-day Schwachstelle in der Scripting Engine, die faktisch alle Browser- und Windows-Versionen ...

Internet

Internet-Speedtest Automatisieren via Befehlszeile, cmd, Bash (Windows, Linux, FreeBSD, Mac)

Tipp von anteNope vor 1 TagInternet3 Kommentare

Also das hier ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Einfacher geht es schlicht nicht mehr. Speedtest.cmd Via Aufgabenplanung stündlich oder ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Codeblöcke auf unseren Seiten

Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback4 Kommentare

Hallo Administrator User, Unsere Codeblöcke werden ab sofort anders dargestellt. Die Codeblöcke können nun direkt per Copy&Paste kopiert werden. ...

Humor (lol)
Internet - auch 2020 noch Neuland ?
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Heute eine Mail der Schule meiner Tochter bekommen. Blabla Umweltschutz bla bla siehe Anhang. Dumm nur: Da hab ich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Werde dauernd aus dem WLAN geworfen (RouterOS)
gelöst Frage von amdkeksNetzwerkmanagement24 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe gestern ein update meiner Mikrotikgeräte gemacht und habe nun überall Version 6.45.5 drauf. Mikrotik Routerboard, ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie viel Ampere braucht eine 3.5 Zoll Festplatte am SATA Stecker?
gelöst Frage von francFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo ich möchte gerne eine "interne" 3.5 Zoll Festplatte an USB 3.0 anschließen. Ich habe dazu diverse Stecker gefunden, ...

Netzwerkgrundlagen
QNAP NAS - von Virtualisierung auf Freigabeordner zugreifen
Frage von 72-dpijunkieNetzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich sitze an einem kleinen Problemen und komme nicht weiter Ferner möchte ich gerne auf der aufgesetzten ...

Windows Installation
Windows 10 setup USB zu bootfähigem ISO-USB
gelöst Frage von WhatEver007Windows Installation10 Kommentare

Hallo, es geht um die Frage wie oben. Ich hab einen Windows 10 setup USB Stick und will ihn ...