Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Aruba mit Intel Tranciever und DAC

Mitglied: felixhuth-it

felixhuth-it (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2019, aktualisiert 14:37 Uhr, 214 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe bei einem Kunden ein interessantes Phänomen, welches ich mir derzeit nicht erklären kann.

Folgende Umgebung:
Aruba 2930F Switch (JL258A), welcher über einen SFP+ an den lokalen Server angeschlossen ist (Intel X520 NIC mit SFP+ Port)

Ich habe den Aruba Switch bereits soweit modiziert, dass unsupportet Modules akzeptiert werden. Dahingehend habe ich anschließend die Verbindung mittels 2 Intel SFP+ LR Tranciever und OM4 Faser erfolgreich hergestellt. Dies war aber eigentlich nicht dafür vorgesehen, sondern die Verbindung zwischen Switch und Server sollte per Intel DAC Kabel hergestellt werden - leider wird aber in dieser Konstellation der Link nicht aktiv (LED blinkt orange statt grün auf Seiten des Aruba Switches).

Nun stellt sich für mich die Frage, warum ich mittels Intel LR Tranciever die Verbindung herstellen kann, aber nicht über ein Intel DAC Kabel? Hat jemand in diesem Fall ähnlich Erfahrungen gesammelt oder das gleiche Problem? Kann es sein dass die Erlaubnis für die Unterstützung der unsupportet Modules nur für Optiken gilt und nicht für DAC Kabel?

Running Config des Arubas: Primary Image (Booted, Current Version WC.16.09.0001)

Vielen Dank
Felix
Mitglied: brammer
10.09.2019 um 14:38 Uhr
Hallo,

ein DAC Kabel ist ja nichts weiter als 2 SFP mit festmontiertem Kabel.... insofern kann natürlich auch das defekt sein.

Wie ist den der Port auf dem Aruba konfiguriert?
was sagt der Logfile?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: niklasschaefer
10.09.2019 um 14:38 Uhr
Moin,

das gilt meines Wissens für beides. Was ich aber festgestellt habe wenn du eine zertiziertes Kabel für den Switch hast das besser läuft. Also beiße in den sauren Apfel und besorge ein Aruba 10G SFP+ DAC Cable J9281D 1m oder 3m J9283D und baue das ein das läuft auch in der Intelbüchse. Unter anderem hast du dann dn Idealfall das HPE nicht sagt bei einem Supportticket unsupporteder Reciever keine Hilfe.


Grüße Niklas
Bitte warten ..
Mitglied: felixhuth-it
10.09.2019 um 14:52 Uhr
Hallo brammer,

da ich nicht nur ein DAC Kabel probiert habe sondern zwei ganz neue und ein älteres und bei allen drei das gleiche Phänomen ist, so muss ich davon ausgehen, dass es ein generelles Problem ist.

Der Port ist nicht weiter konfiguriert, also keine VLANs oder ähnliches.

Log: "port 9 Tranciever type not supported in this port"
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.09.2019, aktualisiert um 15:43 Uhr
die Verbindung mittels 2 Intel SFP+ LR Tranciever und OM4 Faser erfolgreich hergestellt.
Ist mehr oder minder nicht supportet !!
LR Optiken sind Monomode Optiken für 9µ Glasfaser Kabel und nicht für Multimode OM4 Kabel mit 50µ.
Falsche Optiken zu falschen Fasern oder andersrum. Das ist also schon per se problematisch, wenns aber rein nur dem Connectivity Check dient ist das natürlich OK. Für den Produktivbetrieb aber ein NoGo.
leider wird aber in dieser Konstellation der Link nicht aktiv
Vermutlich nicht weiter verwunderlich, denn bei DAC Kabeln gibt es ACTIVE und PASSIVE Kabel. Active Kabel haben einen integrierten Leitungsverstärker zur Signalregeneration während Passive es, wie der Name es schon sagt nicht haben.
Billigheimer HP supportet in den Gurken vermutlich aufgrund der billigen internen PHY Hardware Struktur wie üblich nur eine Art von Kabeln und du hast vermutlich genau das Falsche erwischt und das gleich bei allen dreien.
https://blog.fluxlight.com/2017/06/06/active-vs-passive-direct-attach-ca ...
Leider kommen von dir ja keine Informationen ob du active oder passive DAC verwendet hast.

Auch DAC Kabel unterliegen dem Vendor Checking indem die Hersteller ID ausgelesen wird. Daran kann es ganz sicher nicht liegen wenn du das Checking deaktiviert hast. Es wird die falsche Kabel Version Active oder Passive sein. Die Log Meldung spricht dafür.
Bitte warten ..
Mitglied: felixhuth-it
10.09.2019 um 16:05 Uhr
Hallo aqui

Das OM4 Kabel war nur in Griffreichweite und daher habe ich es nur kurz zum testen "missbraucht".

Als Kabel habe ich Intel® Ethernet SFP+ Twinaxial Cables verwendet - genauer gesagt XDACBL1M und XDACBL5M. Wenn ich nach den Spezifikationen gehe müsste es ein passives sein.

LG
Felix
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 10.09.2019, aktualisiert um 16:12 Uhr
Und das geht bei 98% aller Billigswitches wie die HP Teile eben nicht. Die supporten wegen der billigen PHYs auf dem Switch in der Regel nur aktive DAC Kabel. Wenn du Pech hast nur Aktive mit HP Branding. Ist ja üblich bei denen das sie sich so die Kohle von den Usern wiederholen. Versuch macht klug...
Oder noch besser: Ins Datenblatt des Switches sehen.
Nebenbei: Mit etwas intelligenterer Switch Hardware wie z.B. Ruckus ICX 7150/7250 Switches wäre das nicht passiert, denn die supporten sowohl als auch...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Netgear or Aruba Switches
gelöst Frage von SpanishSwitche und Hubs7 Kommentare

Hi all, New installation with existing switches ARUBA 2930F 10 Port with POE+ and SFP+ slots (2 each aprox. ...

LAN, WAN, Wireless
HP Aruba 3810 Stacking
Frage von MeinSenfDazuLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo zusammen, ich hatte bisher immer nur Cisco Switches im Einsatz und habe nun 2x HP Aruba 3810 16 ...

LAN, WAN, Wireless
Aruba AP-325 + 7010
gelöst Frage von homermgLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hey Leute, ich versuche gerade Aruba Wifi Netzwerk zu planen. Was ich nun nicht 100% weiß ist ob ich ...

Switche und Hubs
HP-Aruba Management VLAN
Frage von mb1811Switche und Hubs8 Kommentare

Hallo Zusammen! Wenn ich auf einem Aruba / HP Switch per "management-vlan 2" VLAN 2 als eben solches definiere, ...

Neue Wissensbeiträge
Voice over IP

Telekom Umstellung von ISDN Anlagenanschluss auf IP-Telefonie

Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 1 TagVoice over IP6 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem nun vor ein paar Tagen die zwangsweise Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie problemlos über die Bühne ...

Apple

Apple Special Event vom 10.09.2019: Arcade, TV+, iPad und iPadOS, Watch und iPhone 11

Information von Trontur vor 3 TagenApple2 Kommentare

Hier könnt ihr euch die Keynote von Tim Cook auf dem Apple Special Event vom 10.09.2019 anschauen: September Event ...

LAN, WAN, Wireless

Das RIPE ist quasi endgültig leer was IPv4 angeht

Information von LordGurke vor 10 TagenLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Das RIPE teilt mit, dass sie erwarten, Ende des Jahres keine /22-IPv4-Allocations (1.024 Adressen) mehr vergeben zu können. Dann ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Ein besserer Weg zur Delegation of Control für Bitlocker Recoverykeys

Anleitung von DerWoWusste vor 11 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Will man Supportmitarbeitern ermöglichen, Bitlocker-Recoverykeys auszulesen, dann bietet sich eigentlich der Delegation of Control Wizard an. Ich zeige zunächst ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Freitagsfrage: Welche Heimrouter habt ihr zuhause?
Frage von Ex0r2k16Router & Routing28 Kommentare

Huhu, Ich habe eine Fritzbox 7490 an nem 100/40 VDSL der Tkom und die kommt langsam in die Jahre. ...

Exchange Server
Exchange 2013 nach Umzug nicht erreichbar
gelöst Frage von dbox3Exchange Server16 Kommentare

Hallo, die Lösung für mein Problem mag einfach sein. Nur stehe ich irgendwie auf dem Schlauch. ich habe einen ...

Switche und Hubs
Hardwareberatung Switch
gelöst Frage von snowflockeSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, ich bin ganz neu hier also seit gnädig :-) Ich bin seit 5 Jahre in der IT tätig, ...

Voice over IP
Telekom Umstellung von ISDN Anlagenanschluss auf IP-Telefonie
Erfahrungsbericht von NixVerstehenVoice over IP6 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem nun vor ein paar Tagen die zwangsweise Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie problemlos über die Bühne ...