Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst UniFi Controller Update auf 5.10.12 - Vorsicht bei Raspi!?

Mitglied: Cometcola

Cometcola (Level 2) - Jetzt verbinden

10.02.2019, aktualisiert 21:28 Uhr, 1400 Aufrufe, 9 Kommentare, 2 Danke

Moin zusammen,

teils Frage, teils Hinweis für andere. Habe heute leichtsinnigerweise mal eben schnell über SSH das Update auf 5.10.12 angestoßen. Der Controller läuft auf meinem Raspi und in den Notes steht:

"Linux systems must be running a version of MongoDB prior to 3.6.x. We recommend 3.4.x. This is most likely to be an issue on Ubuntu 18.04 LTS, as it currently offers MongoDB 3.6.x."

Aktuell ist aber MongoDB nur bis 2.4.x über apt-get zu installieren und für Raspi steht es soweit ich es (> 2.4.x )herausbekommen habe, nicht ohne aufwendige Frickelei zur Verfügung. Stand der Dinge ist, dass die Weboberfläche nicht mehr erreichbar ist.

Jetzt die Frage: Kann das jemand als Fehlerquelle bestätigen? Läuft es bei euch auch mit Version 2.4.x? Dachte eigentlich immer, Installationspakete über apt-get prüfen vorher die Abhängigkeiten und geben Meldung, wenn bspw. eine zu alte Version von Programm xy installiert ist.


Beste Grüße und Danke für Rückmeldungen!
CC
Mitglied: Spirit-of-Eli
10.02.2019 um 22:14 Uhr
Moin,

ich habe die Erfahrung gemacht. Das ein update bei Ubuntu 18.10 zu dem gleichen Ergebnis führt.

18.04 scheint das Problem nicht zu haben.

Das Phänomen ist mit einer frischen Installation reproduzierbar.

Die genauen Abhängigkeit habe ich nicht mehr näher eruiert.

Zumindest führt schon das auschecken durch apt-get update zu dem Problem, das die Webseite nicht mehr verfügbar ist.

Gruß
Spirit
Bitte warten ..
Mitglied: Der.ITler
11.02.2019 um 07:06 Uhr
Ich wollte das Update gestern auch einspielen, jedoch auf einen Windows Server 2012 R2 der als VM in einem Cluster läuft, vorher natürlich einen Prüfpunkt gemacht und Veeam laufen lassen.

Der Unifi Dienst wurde gestartet jedoch die MongoDB nicht. Ich habe den Prüfpunkt wieder hergestellt und warte auf dem Support von Unifi.

Ich habe mein ganzes Netzwerk auf Ubiquiti umgestellt, war anfangs sehr zufrieden. Jedoch mit den letzten Updates funktioniert irgendwie nichts mehr und der Support wird auch langsam echt gruselig.

Probleme die mit dem Update davor schon kamen, war der Cloudzugriff von unterwegs, der nicht mehr funktioniert.

Ich weis nicht was da los ist, aber so langsam bin ich echt enttäuscht.
Bitte warten ..
Mitglied: muftypeter
11.02.2019 um 08:09 Uhr
Hallo,
bei mir hat auch der Update von 16.04 auf 18.04 nicht funktioniert, bin nun wieder auf 16 (Backup vorher gezogen) zurück.
Das mit der Datenbankversion finde ich auch nicht sehr überzeugend.

Grüße Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Der.ITler
11.02.2019 um 08:12 Uhr
Eine andere Frage, habt ihr Probleme mit dem Cloudzugriff? In den Release Notes steht, dass man unbedingt mehrere TCP/UDP Ports ins WWW freischalten sollte. Ein andere Mitarbeiter von Ubiquiti sagte "NEIN", da diese Automatisch freigeschalten werden mit der Aktivierung.

Das mit dem Update ist sehr ärgerlich, Jedoch wünsche ich mir Besserung und mehr Sorgfalt sowie Test der Software, dann würden Probleme früher erkannt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Cometcola
11.02.2019 um 09:13 Uhr
Cloud habe ich bei mir nicht im Einsatz. Denke aber, je nach deiner Netzwerk-Konfig werden diese automatisch freigegeben oder eben nicht. Denke das bezieht sich als Hinweis für diejenigen, die nur bestimmte Ports explizit freigegeben haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Cometcola
11.02.2019, aktualisiert um 14:25 Uhr
Scheinbar gibt es ein Problem mit der Version von Java.

LINK Unifi-Forum

Die Lösung: Die Java-Version, über das Standard-Repository ist zu alt. Man muss das OpenJDK nehmen. Zur Überprüfung, ob es geklappt hat einfach java -version in die CLI und dann müsste sowas bei rauskommen:

openjdk version "1.8.0_181"
OpenJDK Runtime Environment (build 1.8.0_181-8u181-b13-2~deb9u1-b13)
OpenJDK Client VM (build 25.181-b13, mixed mode)


Damit läuft der UniFi-Controller wieder einwandfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
11.02.2019 um 16:01 Uhr
Hallo,

also bei mir unter Debian ist's problemlos gelaufen.

Was anderes, gibt es bei denen eigentlich einen Standard Pfad zum downloaden?

Sowas wie
https://dl.ubnt.com/unifi/5.10/unifi_sysvinit_all.deb
oder
https://dl.ubnt.com/unifi/stable/unifi_sysvinit_all.deb

mir ist's zu blöd das immer alles per Hand zu machen und die Adresse aus den Release Notes raus zu suchen.
Hab zwar bei denen schon was im Beta Forum geschrieben aber vielleicht hat ja von euch jemand da ne Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
11.02.2019 um 16:26 Uhr
Zitat von wiesi200:

Hallo,

also bei mir unter Debian ist's problemlos gelaufen.

Was anderes, gibt es bei denen eigentlich einen Standard Pfad zum downloaden?

Sowas wie
https://dl.ubnt.com/unifi/5.10/unifi_sysvinit_all.deb
oder
https://dl.ubnt.com/unifi/stable/unifi_sysvinit_all.deb

mir ist's zu blöd das immer alles per Hand zu machen und die Adresse aus den Release Notes raus zu suchen.
Hab zwar bei denen schon was im Beta Forum geschrieben aber vielleicht hat ja von euch jemand da ne Lösung?

echo 'deb http://www.ubnt.com/downloads/unifi/debian stable ubiquiti' | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/100-ubnt-unifi.list
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Humor (lol)
Vorsicht. Kopfschmerzgefahr
Frage von Hubert.NHumor (lol)12 Kommentare

Den muss ich ja nun doch mal loswerden. Nach dem Lesen der Nachricht brummt mir der Schädel. Also Vorsicht ...

Debian
Raspi als Hotspot - Proxyeinstellungen?
Frage von billy01Debian9 Kommentare

Hey zusammen, Ich habe meinen Raspi so konfiguriert, dass er als Hotspot die Lanverbindung mit dem Wlaninterface teilt. Das ...

Windows Server
Unifi Zertifikat
Frage von Der.ITlerWindows Server5 Kommentare

Hallo Ihr, Ich habe den Unifi Controller auf einen von 8 Hyper-V Host ( pro Host 128GB RAM) insgesamt ...

Debian
Raspi VM Partition erweitern
gelöst Frage von blackhawk17Debian4 Kommentare

Guten morgen, ich habe ein Raspi auf einem ESXi Server laufen. Leider ist nur mir nun meine Festplatte auf ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Heise: Google sperrt Android-Updates und den Play Store für Huawei

Information von Deepsys vor 2 StundenGoogle Android2 Kommentare

Das finde ich schon ein starkes Stück, Trump der Welt Diktator. So kann man mit einem Dekret mal eben ...

Windows 7

Südkoreas Regierung setzt auf Linux, um Windows 7 Clients abzulösen

Information von kgborn vor 13 StundenWindows 74 Kommentare

Kleiner Infosplitter zum Wochenanfang: Während München (LiMux) und die niedersächsische Finanzverwaltung von Linux auf einen Windows 10-Client (und Office) ...

Internet
Big Brother is Watching You
Information von transocean vor 1 TagInternet1 Kommentar

Moin, die Datenkrake Google fischt Informationen über Einkäufe ab, die GMail Nutzer im Netz tätigen. Gruß Uwe

Datenschutz
TeamViewer gehackt !
Information von aqui vor 1 TagDatenschutz5 Kommentare

Hat schon einen Grund warum verantwortungsvolle Admins diese Software nicht einsetzen und sie in den meisten größeren Firmen aus ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Netzwerk IP Kamera nur an einem Rechner sichtbar
Frage von Lutz-ReNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Guten Abend Ich hab in einem IP 4 Netzwerk mit gleichen Subnetz zwei Kameras mit festen IP Adresse und ...

Linux Userverwaltung
Ist sudo auf Servern Pflicht?
Frage von lcer00Linux Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben für einige Netzwerkdienste einige Debian Server. Auf diesen Servern arbeiten keine Benutzer im eigentlichen sinne. ...

Batch & Shell
Fehler in Programm
Frage von IleiesBatch & Shell5 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe jetzt dieses Programm geschrieben: in der " ;%profile%-%dato%.dat"-Datei steht meistens sowas: An einem anderen sowas: ...

LAN, WAN, Wireless
OpenVpn - Options error: Maximum option line length (256) exceeded - Editor Notepad++
Frage von mike7050LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme nicht mehr weiter leider: Ich habe OpenVPN auf zwei Windows 10 Pro Notebooks eingerichtet. Notebook ...